Ein Special Guest in Köln

Vor ein paar Wochen erreichte über die Redaktion des ROLLT.Magazins eine Interviewanfrage den Kölner Geschäftsführer und Teammanager Sedat Özbicerler. Sören Seebold der wohl jüngste Reporter der Rollstuhlbasketballszene hatte da ein paar Fragen vorbereitet und bat um ein Gespräch, um die Fragen rund um die Tätigkeiten eines Teammanagers beantwortet zu bekommen.

 

Nach ein paar ersten Emails hin und her wurde Sören gleich zum nächsten Spieltag eingeladen, um die Arbeit eines Teammanagers im Rahmen eines Spieltages live mitzuerleben. Dabei durfte natürlich der Besuch in der Kabine zur Ansprache an das Team durch den Trainer vor Spielbeginn nicht fehlen. Da es an diesem Tag für die Kölner von ihrem Premium Partner AutoThomas noch ein offizielles Foto zur Übergabe des neuen Teamfahrzeuges gab, kam Sören natürlich auch da gleich mit aufs Bild.

 

Sowohl für Sören als auch für Teammanager Sedat war es eine sehr nette und kurzweilige Begegnung und beide sprachen ab, so einen Besuch nochmal zu wiederholen.

 

Wir bedanken uns bei Sören für das nette Gespräch und sein großes Interesse und wünschen ihm bei seiner journalistischen Arbeit weiterhin viel Spaß!

 

Das Interview könnt ihr dann in einer der nächsten Ausgaben im Rollt. Magazin nachlesen.