Kathleen O’Kelly-Kennedy ist weiterer Neuzugang

Die mehrfache australische Nationalspielerin Kathleen O’Kelly-Kennedy wird in der nächsten Wochen zur Mannschaft stoßen und voraussichtlich im Spiel gegen den deutschen Meister RSV Lahn-Dill zu ihrem ersten Einsatz in den Kölner Farben kommen.


Mit Kathleen bekommen die 99ers eine sehr erfahrene Spielerin, die bereits in Sassari und Rom für italienische Topclubs gespielt hat. Sie war mit dem australischen Team bei den Paralympics in Beijing am Start und hat dort die Bronzemedaille gewonnen. Auch bei zahlreichen Weltmeisterschaften gehörte sie dem erfolgreichen Kader an und gewann auch hier diverse Medaillen.


Die in Melbourne geborene Topathletin zog es 2005 in die USA an die renommierte University of Illinois, an der zahlreiche namhafte Athleten ausgebildet wurden und gewann dort 3 Meistertitel mit ihrem jeweiligen Damenteam.


In der australischen Liga platzierte sich Kathleen in der gerade abgelaufenen Saison mit ihrem Team Red Dust Heelers auf Platz 2 und kann so auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.


Wir freuen uns sehr, mit Kathleen eine wichtige Position im Kölner Team hochklassisch besetzen zu können.