Der Altmeister gibt sich die Ehre

Am kommenden Samstag kommt es beim Spiel zwischen den beiden Traditions-vereinen aus Köln und München auch zum Duell der australischen Spieler John McPhail, Luke Pople und Kathleen O`Kelly-Kennedy auf Kölner Seite gegen den ebenfalls aus down under stammenden Spielmacher der Münchener Kim Robins. Zudem trifft mit dem Kölner [...]

Ramo Rekanovic ein weiterer Kölner auf seinen bosnischen Nationalmannschaftskollegen Suad Sutic.

 

In der Vergangenheit waren die Begegnungen beider Teams immer ein Garant für spannende Spiele, wobei die Gäste aus Bayern zumeist in der Favoritenrolle waren. Auch dieses Mal sind die Kräfteverhältnisse klar verteilt, denn der Rekordmeister kommt als Tabellendritter an den Rhein. Das Team von Headcoach Sinclair Thomas hat bis zum 7. Spieltag der RBBL schon für einige Überraschungen gesorgt. Es gelangen u.a. Siege gegen die etablierten Teams aus Hamburg und Zwickau, aber auch eine unerwartete Niederlage gegen die Rolling Devils aus Kaiserslautern am vergangenen Wochenende.

 

Die 99ers konnten am letzten Spieltag ihrerseits ein schon fast verloren geglaubtes Spiel in Hannover, dank einer deutlichen Leistungs-steigerung, von einem 18-Punkte-Rückstand zur Halbzeit noch in einen Sieg verwandeln. Mit diesem Schwung im Rücken will der RBC auch in diese wichtige Partie starten und setzt erneut auf die lautstarke Unterstützung seiner Fans. Unterstützt werden die Fans dabei erneut durch die United CheerStars.

 

RBC Köln 99ers vs. USC München
Samstag, 21.11.2015 // TipOff: 17 Uhr
Sporthalle Bergischer Ring // Bergischer Ring 40 // 51063 Köln
Liveticker via www.keyscout.de