Chance auf das Final 4

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Unter dieser Devise treten die Köln 99ers am kommenden Samstag (12.12.2015/15h) in eigener Halle zum Viertelfinale des DRS Pokals an. Ein Sieg trennt die 99ers noch vom Einzug ins Final 4.

 

Vor dem Weiterkommen müssen die Kölner allerdings einen dicken Brocken aus dem Weg räumen. Mit den BG Baskets Hamburg kommt der aktuelle Tabellenvierte und ein aussichtsreicher PlayOff-Kandidat in die Sporthalle am Bergischen Ring. Dass die Rheinländer den Hanseaten Paroli bieten können, haben sie bereits eindrucksvoll in der RBBL bewiesen. Auch wenn es am Ende eine Auswärtsniederlage gab, konnte das Team von Coach Martin Otto, das damals mit nur fünf Spielern anreisen konnte, gut mithalten. Auf jeden Fall

wird der RBC alles daran setzen die Partie dieses Mal für sich zu entscheiden und das letzte Heimspiel des Jahres mit einem Sieg abzuschließen.


Die weiteren Viertelfinal-Spiele im DRS-Pokal

Rolling Devils Kaiserslautern vs. RSB Thuringia Bulls

BSC Rollers Zwickau vs. Mainhatten Skywheelers

RSV Lahn-Dill vs. USC München